Vom 14. - 16. Juli 2017 veranstaltete die Trachtenkapelle Lech das 67. Arlberger Musikfest.

Die Trachtenkapelle Gantschier nahm am Samstag am Landestrachtentag teil. Dieser wurde im Zuge dieses Festes veranstaltet. Für den Umzug zum Festzelt haben sich etwa 1000 Trachten- träger aus ganz Vorarlberg sowie befreundeter Verbände aus Liechtenstein, Deutschland, der Schweiz, aus Tirol und vier in Tracht gekleidete Musikkapellen mit 150 aktiven Musikanten angemeldet.

An dieser Stelle dürfen wir uns recht herzlich bei der Obfrau des Landestrachtenverbandes Ulrike Bitschnau für die Einladung bedanken. Ein besonderer Dank gilt ebenso unserem Festführer Dir. Hermann Fercher, der für unser leibliches Wohl gesorgt hat.

Am Samstagabend kochte die Stimmung über, als die "Jetzendorfer Hinterhofmusikanten" aufspielten. Von kerniger Blasmusik bis hin zu Rock und Pop wurde alles geboten, was das Herz begehrt.

Am Sonntagmorgen, nach einer für manche kurzen Nacht, fand ein Festgottesdienst im Festzelt statt. Beim anschließenden Frühschoppen unterhielt uns der Musikverein aus Schenna mit grandioser Blasmusik. Der Festumzug am Sonntagnachmittag wurde ein weiterer Höhepunkt unseres Festwochenendes. 51 teilnehmende Gruppen erfüllten das ganze Dorf mit Musik.
Unter tosendem Applaus präsentierten wir unsere Showeinlagen auf engstem Raum. Sowohl wir Musikanten, als auch das Publikum wurden von einer Begeisterungswelle mitgerissen.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns recht herzlich bei unserem Festführer Philip Waldhard und seiner Familie für ihre Großzügigkeit und den unvergesslichen Nachmittag bedanken.