Am Donnerstag, den 19.01.2017, fand die Jahreshauptversammlung der Trachtenkapelle Gantschier statt.

Nach einer musikalischen Eröffnung gab Vorstandsmitglied Erik Brugger mit Hilfe einer Powerpoint Präsentation das vergangene Jahr wieder. Im vergangenen Vereinsjahr gab es einige Höhepunkte, wie beispielsweise die Leistungen beim Bundeswettbewerb "Musik in Bewegung" in Salzburg und das phänomenal besuchte Cäciliakonzert. Kapellmeisterin Melanie Melmer ergänzte das Vereinsjahr aus musikalischer Sicht mit ihrem Bericht.

Der Schlagzeuger Markus Schnetzer wurde für 30 Jahre Mitgliedschaft bei der Trachtenkapelle Gantschier von Martin Sadjak geehrt. Für sein Engagement und die vielen investierten Stunden im vergangenen Vereinsjahr erhielt Stabführer Erik Brugger eine kleine Anerkennung. Erwähnenswert ist der fleißige Probenbesuch, für den 5 Musikanten mit einem "Probenglas" geehrt wurden.

Bei der Neuwahl der Vereinsleitung wurden sämtliche Funktionäre in ihrer Arbeit bestätigt und wiedergewählt. Einzig die Aufgaben der Jugendreferentin wurde von Rebecca Eckert an Fabienne Marent übergeben. Wir bedanken uns bei Rebecca für die letzten 13 Jahre aktive Jugendarbeit.

Als Vertreter der Gemeinde Bartholomäberg durften wir Bgm. Martin Vallaster und für die Feuerwehr Gantschier Florian Beiser willkommen heißen, die auch einige Grußworte an uns richteten. Eva Stemer von den Gantschierer Hexen bedankte sich recht herzlich für die Einladung und lobte die gute Zusammenarbeit über das ganze Jahr.

Vereinsleitung - Trachtenkapelle Gantschier:

1. Reihe, von links: Marika Ammann (Kassierin), Jeanette Marent (Obfrau),
Melanie Melmer (Kapellmeisterin)

2. Reihe, von links: Erik Brugger (Obmann), Martin Sadjak (Obmann),
Andreas Würbel (Obmann), Fabienne Marent (Jugendreferentin)

Auf dem Bild fehlt: Melanie Höck (Schriftführerin)